Veranstaltungsdetails

Die Grundidee der Achtsamkeit ist, dass die Entspannung im Kopf anfängt. Einfache Übungen sollen dabei helfen, den Alltagsstress zu senken und die Umgebung bewusster wahrzunehmen. Achtsamkeit in den Arbeitstag zu integrieren, reduziert Stress und bringt mehr Freude und Zufriedenheit im Job.

Mit dem Thema "Achtsamkeit" haben wir uns bereits im Rahmen des letzten Kaminabends auseinander gesetzt und dabei schnell festgestellt, dass hier nicht passives Zuhören, sondern Handeln angesagt ist. So laden wir Sie herzlich ein, mit Peter Paanakker, Trainer, Coach, Supervisor, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Bei dem Achtsamkeitstraining lernen Sie, wie man stressige Situationen am Arbeitsplatz mit Hilfe der Achtsamkeitspraxis beruhigt - beziehungsweise gar nicht erst entstehen lässt. Das Training dauert 1,5 Stunden. Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte und bequeme Kleidung mit. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

 

Peter Paanakker hat 20 Jahre Berufserfahrung als Selbstständiger in der Wirtschaft und bereits 30 Jahre Erfahrung in der Meditation. Er hat Achtsam Leben & Arbeiten im Jahr 2010 gegründet. Herr Paanakker ist Berater und Therapeut und hat langjährige Erfahrung in der Leitung von achtsamkeitsbasierten Seminaren, Trainings und Coachings im Rahmen von Vorträgen und Workshops.

Auf einen Blick

19. Mär. 2019
Informatikzentrum RWTH Aachen, Gebäude E3, Ahornstraße 55, Aachen
Gäste willkommen
Für Mitglieder und Gäste kostenlos