Veranstaltungsdetails

Prof. Dr. David DiVincenzo, Jara-FIT, FZ Jülich
Perfecting the Quantum Processor

We are increasingly confident that there are no fundamental obstacles to building a quantum computer, in which the peculiar phenomena of quantum superposition and quantum entanglement can be used as powerful resources for the fast execution of algorithms. However, realizing the necessary physical conditions in which the ideal action of quantum computation can be realized has been a challenging effort undertaken in many labs over the last twenty years. I will give an example of how superconducting quantum circuits, through many generations of refinement, have come closer to our goal.

Prof. Dr. Kristel Michielsen, Quantum Information Processing, FZ Jülich
Wie und was kann man mit einem Quantencomputer berechnen?

Das Quantencomputing verspricht nie dagewesene Möglichkeiten für wichtige Rechenaufgaben wie Quantensimulationen in Chemie und Materialwissenschaft oder Optimierung und maschinelles Lernen, die Wissenschaft, Industrie, Wirtschaft und unser tägliches Leben erheblich verändern können. Die Forschung zur Anwendung von Quantencomputern auf reale Probleme steckt noch in den Kinderschuhen. Ich werde Beispiele für den Einsatz von Quantencomputern zur Lösung eines Planungsproblems aus der Luftfahrtindustrie und eines Optimierungsproblems für den Gemüsegarten geben.

Vorträge und Diskussion werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnung kann also genutzt werden, um einige Aspekte zu vertiefen, oder als Ersatz für die Veranstaltung, falls Sie zeitlich verhindert sind. Da die Diskussion aufgezeichnet wird, kann es durchaus sein, dass Sie als Disputant (oder Zuhörer) in Bild oder Ton aufgezeichnet werden. Ihr Einverständnis hierfür wird vorausgesetzt.

Die Videoaufzeichnung von Vortrag und Diskussion stehen ca. 2 Tage nach der Veranstaltung über den untenstehenden Link zur Verfügung.

Sie können die Ankündigung gerne an interessierte Personen weitergeben. Diese sind ebenfalls herzlich eingeladen.

In Kooperation mit der Fachgruppe Informatik der RWTH, der Regionalgruppe der Gesellschaft für Informatik (RIA), dem Regionalen Industrieclub Informatik Aachen (Regina e.V.) und der Gruppe Aachen des Deutschen Hochschulverbands.

https://rwth.zoom.us/j/92846946632?pwd=S0xpamtPbXY4bHhBR01lUE5lYlF4Zz09

Auf einen Blick

02. Jun. 2022
digital
Gäste willkommen
Für Mitglieder und Gäste kostenlos