Veranstaltungsdetails

Als Referenten begrüßen wir:


Dr. Patrick Blum, Geschäftsführer inside Unternehmensgruppe
Lernen & Leisten in der digitalen Transformation

Die digitale Transformation schreitet voran und hat große Auswirkungen auf den Berufsalltag: Mitarbeiter in Unternehmen müssen sich kontinuierlich neuen Herausforderungen stellen, sich auf neue Prozesse, Methoden, Verfahren und Systeme einlassen. Sie müssen permanent über aktuelles Wissen verfügen und dieses anwenden. Das alles führt zu einem kontinuierlichen und steigendenden Qualifizierungsbedarf.
Erfahren Sie in diesem Vortrag, warum das klassische "Lernen auf Vorrat", zeitlich und örtlich losgelöst vom Arbeitsplatz, die Anforderungen an das Lernen von heute alleine nicht mehr erfüllen kann. Neue Formen des Lernens, eine Kombination verschiedener Lernformen, räumliche und zeitliche Flexibilität und eine Integration des Lernens in den Arbeitsprozess gewinnen zunehmend an Bedeutung.
In diesem Vortrag wird Ihnen eine Lern- und Performance-Architektur präsentiert, die ein erfolgreiches und zukunftsfähiges Lernen und Arbeiten ermöglicht. Sie unterstützt formales und informelles Lernen und bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, zum einen Grundwissen aufzubauen (Just-in-Case) und zum anderen situativ (Just for me) im Kontext der Arbeit, also zum richtigen Zeitpunkt (Just in Time) am richtigen Ort (Just in Place) genau das Wissen in dem Umfang und in der Tiefe lernen bzw. nachschlagen zu können (Just enough), was benötigt wird, um die gewünschte Leistung zu erbringen. Im Rahmen des Vortrags wird die Lern- und Performance-Architektur sukzessive aufgebaut und die Bedeutung der Ansätze aus dem Wissensmanagement herausgestellt.

Patrick Neubert, CEO Polarstern Education
Onlinekurse und Nutzer-generierten Content erfolgreich in Organisationen implementieren

Digitale Lernformate in Form von Webinaren, Onlinekursen oder Content Bibliotheken sind bereits ein weit verbreitetes Werkzeug um Mitarbeiter kosteneffizient und skalierbar zu schulen. Doch eLearning hat ein Imageproblem, denn zu viele digitale Angebote sind schlecht gemacht. Lernen soll und muss Spaß machen. Deshalb verraten wir Ihnen einige unserer Techniken zur Erstellung fesselnder Onlinekurse und geben Ihnen unsere praxiserprobte Anleitung zur Onlinekurserstellung.
Da Organisationen aller Größen von den Vorteilen einer Onlineakademie für die eigenen Mitarbeiter oder Partnerorganisationen profitieren können, möchten wir zudem das von Harvard und MIT entwickelte Open Source Lernmanagementsystem Open edX vorstellen, mit welchem bereits heute über 40 Millionen Nutzer die Fähigkeiten für ihren nächsten Karriereschritt erwerben.
Erfahren Sie wie das Zusammenspiel aus agiler, datengetriebener Kursentwicklung und Open Source Technologie dabei helfen kann, Transformationsprozesse zu meistern und Teams nachhaltig weiterzubilden.

Auf einen Blick

09. Okt. 2019
inside Unternehmensgruppe, Auf der Hüls 190, 52068 Aachen
Gäste willkommen
Für Mitglieder und Gäste kostenlos